Agenda Gemeindeleben Freiwilligenmitarbeit Lebenskreis Fotos & Berichte Über uns Downloads Links  

Erklärungen zur Taufe

Taufe_500x166_o_1733.jpg

Die Taufe lässt uns zu Christus zugehörig werden und wurde anfangs an erwachsenen Menschen vollzogen. Bald wollten die Familien ihre Kinder auch mit dabei haben, so dass in manchen Bibelgeschichten und in deren Folge bis heute "ganze Familien" und in der Regel auch kleine Kinder getauft werden.

Die Taufe ist Zeichen der Annahme Gottes und seiner Liebe für den Täufling. Sie erinnert die Gemeindeglieder an die eigene Taufe und ihren Auftrag in der Welt und wird darum in der Regel im Gemeindegottesdienst durchgeführt.

Die reformierte Taufe auf den Namen Gottes des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes ist von den anderen Konfessionen anerkannt und lässt den Täufling Teil der weltweiten Kirche werden.

Vorgehen:

  • Um den Tauftermin zu vereinbaren, setzen sie sich mit unserem Sekretariat in Verbindung Tel. 044 948 01 37 oder direkt mit dem Pfarrer. Telefonnummer finden Sie bei "über uns" Ansprechpersonen. Die Pfarrperson wird in der Regel einen Gesprächstermin vereinbaren, wo Inhalt und Vorgang besprochen werden. Manchmal werden auch die Paten beim Taufgespräch dabei sein wollen.
  • Am Tauftag werden Sie im Gottesdienst zum Taufstein gebeten, legen gemeinsam mit den Paten und der Kirchgemeinde das Taufversprechen ab.
  • Ihr Kind wird mit Wasser getauft, der Pfarrer hat dazu von der Gemeinde den Auftrag.
  • Im Gebet werden Eltern und Kind mit der Gemeinde vor Gott gebracht.
  • Mindestens ein Taufpate sollte der reformierten Konfession angehören.

Icon Taufanmeldung (10KB)
Taufanmeldung