Agenda Gemeindeleben Freiwilligenmitarbeit Lebenskreis Über uns Downloads Links  

JuKi-Projekte

Jugendliche_2.jpg

Junge Kirche (JuKi) ist ein Angebot für die Schülerinnen und Schüler von der 5. Klasse bis zur 7. Klasse. Die JuKi-Projekte finden Sie auf KiKaWeb (siehe Link). Der Login und die Kursanmeldung erfolgt direkt in KiKaWeb mit der persönlichen E-Mail-Adresse. Dort finden Sie auch den aktuellen Punktestand. Der persönliche Zugangscode kann jederzeit mit der eigenen E-Mail-Adresse unter "Passwort vergessen" angefragt werden. Falls der Zugang nicht funktioniert, bitten wir Sie Ihre E-Mail-Adresse bekannt zugeben, damit wir diese in KiKaWeb hinterlegen können. Wir freuen uns auf spannende Projektanlässe mit allen Schülerinnen und Schülern.

JuKi-Projekte

Wichtige Hinweise zum Punktsammeln:

  • Den aktuellen Punktestand finden Sie auf KiKaWeb (Ihr Konto -> Übersicht).
  • Für die Teilnahme an der Konfirmation werden mindestens 30 JuKi-Punkte benötigt.
  • Die Punkte werden über einen Zeitraum von drei Schuljahren (5. Klasse bis 7. Klasse) gesammelt.
  • Für jede Zeitstunde wird ein Punkt gutgeschrieben.
  • Es gibt keine Mindestpunktzahl pro Schuljahr.
  • Die 8. Klasse ist unterrichtsfrei; es dürfen selbstverständlich weitere JuKi-Angebote besucht werden.
  • Die Teilnahme an den Gottesdiensten ist freiwillig. Dafür werden keine Punkte gutgeschrieben.
  • Die Teilnahme am Freifach «Religiöse und weltanschauliche Fragen» an den öffentlichen Schulen ist freiwillig. Dafür werden keine Punkte gutgeschrieben.
  • Empfehlung: Falls ein Wechsel auf das Gymnasium mit der 7. Klasse (1. Oberstufe) geplant ist, wird empfohlen, die benötigte Punktezahl in der 5. und 6. Klasse zu sammeln, damit ein reibungsloser Übertritt ermöglicht und unterstützt wird.


Leitung und Auskunft:
Pfrn. Dr. Rebecca Giselbrecht

E-Mail
Tel: 078 830 4469

Pfrn. Dr. Rebecca Giselbrecht ist Mutter von fünf Kindern und verheiratet mit deren Vater. Sie promovierte zu den Frauen der Zürcher Reformation, war Dozentin an der theologischen Fakultät der UZH, forschte und lehrte zu Reformationsgeschichte und christlicher Spiritualität. Ihre kirchliche Dienstreise begann als Sozialdiakonin in der St. Galler Landeskirche und führte sie über die Ordination in der United Church of Canada schliesslich zur Pfarrerin in Mönchaltorf.

 
Tageslosung
.
Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe.
mehr...
Wir bringen den Gottesdienst zu Ihnen nach Hause - über die Website der Kirchgemeinde, über Swisscom-TV (dann auf YouTube) oder direkt über YouTube. Jeweils am Sonntag ab 09:45 Uhr. Auch im neuen Jahr - 2021!!
mehr...